j

Lorem ipsum dolor amet, consect adipiscing elit, diam nonummy.

Follow Us

Search

wie

wie

Verschiedene Ansätze

DIGITOL besteht aus einem multinationalen Team aus verschiedenen Experten und Fachleuten, die mit ihrer Expertise, die generationenübergreifenden Schulungen zur digitalen Kompetenz entwickeln und durchführen. DIGITOL bezieht bei der Planung und Umsetzung die lokalen Partner vor Ort mit ein und richtet sich an: jüngere wie auch ältere Menschen, die bereit sind, das Internet zu einem besseren Ort für alle zu machen.

Das Projekt wird den Wissenstransfer zwischen jüngeren und älteren Erwachsenen durch einen generationenübergreifenden Ansatz fördern, der darauf abzielt, die Lücken zwischen diesen beiden Gruppen zu schließen und neue Wege der Zusammenarbeit und Interaktion zu finden.

Da junge Erwachsene in der Regel als “Digital Natives” gelten, d.h. von klein auf mit dem Internet und digitalen Geräten vertraut, spricht man ihnen einen selbstbewussten Umgang mit Laptops, Tablets, dem Internet und sozialen Medien im Allgemeinen zu. Auf der anderen Seite verfügen ältere Erwachsene über Lebenserfahrung, jedoch möglicherweise nicht über die Fähigkeiten, um sich in der digitalen Lebenswelt und ihrer Flut an Informationen zurechtzufinden. Ältere Menschen spielen eine Rolle in ihrer Gesellschaft, werden aber oft ausgegrenzt. Entweder werden ihre Bedürfnisse nicht berücksichtigt (z.B. für digitales Training) oder sie selbst haben die altersdiskriminierende Vorstellung verinnerlicht und meinen “zu alt” zu sein, um in diese neue, digitale Welt zu passen.

Wir glauben, dass die Zusammenführung dieser beiden Gruppen fruchtbar sein kann, um mit dem Aufkommen von Desinformationen und Fake News im Netz besser umzugehen.

Gleichzeitig sind Kontakte zwischen den Generationen der beste Weg, um gegen Altersdiskriminierung und falsche Vorstellungen, die eine Altersgruppe von der anderen haben könnte, anzugehen. Dies fördert das gegenseitige Verständnis und den sozialen Zusammenhalt, sowie lebenslanges Lernen und aktives Altern.

The training program will be designed for older learners between 55 to 70 years old. Older people can still play a prominent role in their society but end up excluded either because the environment around them do not take account of their needs (for digital training, for instance), or because they have themselves internalized the ageist idea that they were ‘too old’ to fit in this new world.

DIGITOL zielt darauf ab, ältere Menschen in der digitalen Welt zu befähigen und ihr Selbstvertrauen zur Teilnahme im Netzt zu stärken.

Durch die Stärkung der digitalen Fähigkeiten älterer Erwachsener wird DIGITOL sicherstellen, dass sie qualitativ besser mit Informationen im Netz umgehen und das Internet verantwortungsbewusst nutzen.